der 5 Elemente und Kinesiologie

978 3 940832 65 8

 

Die 5 Elemente-Lehre zeigt die dy-namischen Wandlungsprozesse im Bereich des Lebens und der Natur auf. Die fünf Elemente Holz, Feuer, Metall, Wasser und Erde spiegeln sich im Menschen und in seinen Organen wieder. Bei Schwächen in einem Element zeigt sich der Energieverlust im dazugehörigen Muskel.

Kinesiologie ist eine vergleichsweise junge Disziplin der Alternativmedizin. Sie beruht auf der Vorstellung, dass alle vom Menschen gemachten Erfahrungen im Nervensystem und dem Zellgedächtnis der Muskeln gespeichert sind. Sie ist eine Art körper-eigene Feedback-Methode bei der der Körper durch einen Muskeltest rückmeldet, was ihm fehlt und wie man dies wieder in Ordnung bringen kann.

Die Organuhr zeigt die natürliche Funktion und den Rhythmus der 5 Grundkräfte des Menschen auf. Sind Muskeln gestört oder haben Kraftverlust, kann man dadurch Rückschlüsse auf die betroffenen Elemente ziehen. Energieverlust in einem Element zeigt eine unausgeglichene Lebensweise an. (Siehe unsere 5 Elementen Lehrkarte).

Man kann auch anderseits durch Dehnungs- und Muskelübungen Störungen im Energiefluß auflösen. Durch die Kinesiologie kann man die Muskeln wieder ins Gleich-gewicht bringen und die emotionalen Blockaden, die den Muskel verkrampft haben, beheben.

 

   
© Fitmit-Verlag Aeckersberg